Weiterführende Links:

Private Wirtschaftsschule München-Ost

staatlich anerkannt

 

Der direkte Weg in die Wirtschaft

Die Wirtschaftsschule ist eine Schulart für Schüler, die praxisorientiert lernen wollen.


Übertritt von der 5., 6. und 7. Klasse der Mittelschule,
der Realschule oder des Gymnasiums.


NEU: Nach der 5. Klasse direkt in die 6. Klasse unserer Wirtschaftsschule
Damit wird das Wiederholen einer Jahrgangsstufe vermieden.



Abschluss: Mittlerer Schulabschluss.

Besondere Förderung in den Prüfungsfächern.

Ganztagesschule mit Mittagstisch.

Power-Unterricht.

Betonung der kaufmännischen Grundausbildung, wie sie das aktive Geschäftsleben tagtäglich voraussetzt: EDV, Textverarbeitung, Rechnungswesen, Betriebswirtschaft, vertieft durch Betriebspraktika. Daneben solide Kenntnisse in Deutsch, Englisch und anderen allgemeinbildenden Fächern.

Absolventen der Wirtschaftsschule erhalten bevorzugt Lehrstellenangebote oder bereiten sich in der Isar-FOS auf das Fachabitur vor.

Die Wirtschaftsschule ist die Alternative für Schüler, die das Praxisbezogene dem Abstrakten vorziehen.
Der 1. Schritt in Richtung Erfolg im Beruf: Der Wirtschaftsschulabschluss

Abschlussfächer:
Deutsch
Englisch
Betriebswirtschaftslehre
Rechnungswesen